Piezochirurgie

Wir verwenden in unserer Praxis eines der modernsten und leistungsstärksten Piezochirurgie-Gerät, das derzeit auf dem Markt zu finden ist. Aber was ist eigentlich die Piezochirurgie? Bei dieser Methode wird der Knochen nicht wie herkömmlich mit einer Säge oder einem rotierenden Instrument bearbeitet, sondern mittels Instrumente, die mit Ultraschall angetrieben werden, äußerst präzise geschnitten. Der Vorteil besteht zum einen in der hohen Präzession gegenüber herkömmlichen Geräten, da die Instrumente viel ruhiger in der Hand des Chirurgen liegen und zum anderen, dass diese Instrumente ausschließlich Hartgewebe schneiden können. Die bedeutet, dass weichgewebige Strukturen, die im Knochen liegen, wie Nerven und Blutgefäße nicht aus Versehen mitgeschnitten und damit verletzt werden können. Wir verwenden dieses Gerät gerne zu Ihrer Sicherheit bei Weisheitszahnentfernungen, Wurzelspitzenresektionen, Augmentationen, Implantat-Insertionen und bei vielen weiteren Eingriffen.